Führungskräfteschulungen

Den Führungskräften sind zwecks Wahrnehmung der Unternehmerpflichten gem. Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, Gefahrstoffverordnung, DGUV V1, etc. Rechtsgrundlagen, Haftungsfragen und Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz sowie Basiswissen zur rechtssicheren Organisation zu vermitteln.

Die Teilnehmer sollen nach Abschluss dieses Seminars in der Lage sein, die interne Aufbau- und Ablauforganisation unter dem Aspekt Arbeitssicherheit zu bewerten und zu verbessern, wie die Gefährdungsbeurteilung, das Gefahrstoffmanagement, Dokumentationspflichten usw.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Produktionsleiter, Betriebsleiter, Meister, Teamleiter, sonst. Bereichsverantwortliche

Inhalt

  • Einführung
  • Fallbeispiel eines Arbeitsunfalles und Folgen
  • Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Zivilrecht
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • Beispielurteile, Fallbeispiele und Diskussion
  • Verhalten des Vorgesetzten im Betrieb
  • Betriebssicherheitsorganisation
  • Forderungen einschlägiger Gesetze und Rechtsverordnungen
  • Sicherheitsorganisation und Ablaufregelungen
  • Spezielle Prozessabläufe der Arbeitssicherheit
  • Ausblick und Diskussion

Rechtsgrundlagen Umweltschutz für Führungskräfte

Zum Thema

Den Führungskräften sind zwecks Wahrnehmung der Unternehmerpflichten gemäß Immissionsschutzrecht, Wasser- und Abfallrecht, Bundesbodenschutzgesetz, Gefahrstoffverordnung usw. Rechtsgrundlagen, Haftungsfragen und Verantwortlichkeiten im Umweltschutz sowie Basiswissen zur rechtssicheren Organisation in ihrem Verantwortungsbereich zu vermitteln.

Die Teilnehmer sollen nach Abschluss dieses Seminars in der Lage sein, die interne Aufbau- und Ablauforganisation unter dem Aspekt Umweltschutz zu bewerten und zu verbessern sowie zur Erzielung einer hohen Rechtssicherheit Managementaspekte auf Basis der DIN EN ISO 14001 zu implementieren.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Produktionsleiter, Betriebsleiter, Meister, Teamleiter, Managementbeauftragte und sonst. Bereichsverantwortliche

Inhalt

  • Einführung
  • Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Zivilrecht
  • Allgemeines Umweltrecht
  • Genehmigungsrecht
  • Wasserrecht
  • Abfallrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Auszüge sonstiger Rechtsgebiete
  • Umweltschutzorganisation und Ablaufregelungen
  • Verantwortlichkeiten und Aufbauorganisation
  • Managementaspekte auf Basis der DIN EN ISO 14001
  • Ausblick und Diskussion